Category: free serien stream

Das verborgene wort

Das Verborgene Wort Ulla Hahn : Das verborgene Wort

Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein Mann im Haus, als erster Teil ihrer als Tetralogie. Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein. Das verborgene Wort: Roman | Hahn, Ulla | ISBN: | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts.»>Das verborgene Wort< spiegelt wie kaum ein anderer Zeitroman die kulturelle Atmosphäre der fünfziger Jahre. »Ein imposantes, autobiographisch gefärbtes Epos.«DER SPIEGEL. Originaltitel​: Das verborgene Wort. Originalverlag: DVA, München

das verborgene wort

»Ein imposantes, autobiographisch gefärbtes Epos.«DER SPIEGEL. Originaltitel​: Das verborgene Wort. Originalverlag: DVA, München Das verborgene Wort. Der 1. Teil der Trilogie. Hildegard Palm, in Dondorf bei Köln geboren, ist die Tochter eines ungelernten Arbeiters und dessen Frau. Das verborgene Wort ist der zweite Roman der deutschen Lyrikerin und Schriftstellerin Ulla Hahn. Er erschien , zehn Jahre nach ihrem Romandebüt Ein Mann im Haus, als erster Teil ihrer als Tetralogie. Eigentlich hatte ich für Kölsch nie viel übrig. This book is not yet featured on Listopia. Romantrilogie um Hildegard Palm 3. Fast zerbricht more info an click here Härte und Verständnislosigkeit der Eltern, die sie in den eigenen Lebensgewohnheiten festhalten wollen. Sie wurde am Die Geschichte einer Frauengeneration - nur, dass da niemand war, der diese Frauen für wert befunden hätte, einen Schulabschluss zu machen oder einen Beruf zu erlernen. Mit ihrem verborgenen Wort hat sie eine Geschichte geschaffen, die Traurigkeit und Hoffnung ist. Die Geschichte ist emotional, ohne dabei gefühlsduselig zu werden, und zugleich tief philosophisch, voller kluger Gedanken, wundervoll formuliert, auf einem sprachlichen Silbertablett präsentiert. Hildegard muss darum kämpfen, um mehr Bildung als zu der Zeit bei Mädchen article source ist, zu erlangen. Was ich wusste, gefiel mir nicht. Keine einzige ihrer Schwärmereien und Jugendlieben geht gut aus. Ach, nä, äffte er. Dann losse se sesch click traue, und die Kenger wäde kattolesch jedöv. Und dann erst dä Vater. Drei Wochen später erfährt Maria Palm, dass ihre Tochter sie belogen hat, aber diesmal schimpft sie nicht.

The only person in the household who really takes care of the children and brings fun and joy to their lives is the grandfather.

When he goes to the Rhine with his grandchildren, he introduces them to the realm of fantasy. Hilla learns to read bookstones to her brother long before she learns to read real books.

Against all odds Hilla slowly fights her way out of misery, poverty, religious dogma, and heteronomy, and it was such a pleasure to read — one vivid scene after another.

Rarely have I been able to empathize with a family from a book so much. The dialect is what gives the novel that extra something and what makes the characters real as life.

There are also quite a few reflective passages, philosophical musings, especially on language, words, and things, and why you should not confuse one with the other.

In fact the emancipation from the parents through means of language is one of the central themes of the book, the most engaging one for me.

Other themes include gender roles, class differences, and the influence of religious beliefs on the lives of the believers and non-believers.

Unconditional reading recommendation on my part. View all 8 comments. Lurt ens! Schaut mal! Eigentlich hatte ich für Kölsch nie viel übrig.

Weder für dieses bierähnliche Gesöff da bin ich eher Alt-Anhänger noch für die kölsche Sprache. Und dann gerate ich ausgerechnet an ein Buch, das ganze Passagen von einem dem Kölsch verwandten Platt enthält, Himmel!

Buchsteine sind Steine, auf denen Geschichten aller Art geschrieben stehen, nur eben nicht mit richtigen Buchstaben, man muss sie also nur lesen können.

Und Hildegard kann sie lesen. Und sie liest noch viel mehr, als sie endlich in die Schule kommt, ist fasziniert von allem Geschriebenen, von der Beziehung von Wörtern und Literatur zur Wirklichkeit.

Sie begegnet Verachtung und Unverständnis — und bleibt dennoch bei ihren Büchern. Durch den Einsatz des Volksschullehrers wird es ihr möglich, gegen alle Widerstände die Realschule zu besuchen.

Danach soll sie eine Ausbildung im Büro der Papierfabrik machen. Ich muss die Sprache ja nicht mögen, um das Buch gut zu finden.

Denn es war eine wunderbare Geschichte. Sieg der Wörter und Literatur über das Dumme und Gemeine, aber dennoch mit Verständnis für die, denen Wörter nichts sagen und deswegen nichts bedeuten können.

Die Geschichte meiner Oma. Die Geschichte einer Frauengeneration - nur, dass da niemand war, der diese Frauen für wert befunden hätte, einen Schulabschluss zu machen oder einen Beruf zu erlernen.

Das hat meine Mutter mit über 50 geschafft nicht nachgeholt! Feb 08, Brendan Barton rated it it was amazing.

Although presenting challenges, such as dialogues interspersed somewhat heavily with Plattdeutsch and scenes encompassed using beautiful, varied, and fitting expressions, the build-up of only too-true experiences set down in this book paint an uncanny picture of life - one that becomes shade by shade ever closer to reality.

As the book comes to bear, one realizes that the dialect and diction only serve to emphasize the protagonist's inner battle between her family and her passion.

View 1 comment. What a fantastic novel! This will remain my absolute favorite for a long time, I am sure.

Loved it! Mar 12, Erika Mager rated it it was amazing Shelves: recently , lieblingsbuecher. Ich sag nur: Düsseldorf!

Faszinierende Geschichte einer Jugend in ganz einfachen Verhältnissen. Die ersten Seiten hören sich schon vielversprechend an, wobei viel in Dialekt geschrieben und somit nicht einfach zu lesen ist.

Ichichichich rated it liked it Sep 22, Käthe Fliegt rated it did not like it Feb 18, Schneehase rated it really liked it Sep 08, Bitte beachten Sie, dass wir uns die Freigabe von beleidigenden oder falschen Inhalten bzw.

Beiträgen mit unangemessener Wortwahl vorbehalten. Sie wurde u. Die Tetralogie ihres autobiografischen Romanzyklus um das Arbeiterkind Hilla Palm begeisterte Kritiker wie Leser und ist jetzt in neuer Ausstattung bei Penguin erhältlich.

Das Buch im Pressebereich. Sie wollen nichts mehr verpassen? Dann melden Sie sich zu unserem kostenlosen Buchentdecker-Service an!

Genres Belletristik: weitere Themen Heranwachsen. Ulla Hahn Das verborgene Wort Roman. Bestellen Sie mit einem Klick:. In den Warenkorb.

Weitere Ausgabeformate Hardcover. Oktober Buch auf Karte anzeigen. Sie bewegen sich auf einen Abgrund zu.

Sehen Sie dem ins Auge. Wollen Sie als Trinkerin enden? Rosenbaum setzt sich dafür ein, dass Hilla ihr Abitur nachholt. Gemeinsam mit dem Pfarrer überzeugt er die Eltern, ihre Tochter doch auf das Gymnasium zu schicken.

Als hätte man einem Bauern, der einen Traktor braucht, gerade ein Medaillon mit einem Splitter vom heiligen Kreuz überreicht. Der wohlplatzierte rheinische Dialekt hat mich in die oft kleinbürgerliche Welt meiner Kindheit zurückkatapultiert.

Ich frage mich, ob ein Sachse oder Bayer dieses Buch auch so locker heruntergelesen hätte. Man sieht mit einem scharfen Blick in eine andere Welt, in eine Zeit, die längst vergangen, aber deren Überbleibsel in den Köpfen vieler Zeitgenossen noch präsent ist.

Was haben diese Überbleibsel mit mir zu tun? Ich selber bin in Monheim geboren. Tochter einer Katholikin und eines Protestanten.

Welche Scheinheiligkeit! Das Buch hat mir einen tiefen Einblick gewährt, mir vieles verständlicher gemacht.

Ich bin heilfroh, dass meine Mutter es mir ermöglicht hat, dieser kleinbürgerlichen Welt zu entfliehen. Ulla Hahn, geboren in Brachthausen, wuchs in Monheim am Rhein auf.

Ihr lyrisches Werk wurde u. Sie lebt mit ihrem Ehemann in Hamburg. Der Vater streng und zu Gewalt neigend, die Mutter unterwürfig und immer darauf bedacht, was die Nachbarn denken.

Ein schwieriges Umfeld für die begabte, intelligente Hilla, die sich in die Welt der Bücher flüchtet.

Als die Eltern der Heranwachsenden verbieten, das Abitur zu machen, droht Hilla daran zu zerbrechen. Ein leiser Schauer lief mir hin und wieder den Rücken hinunter, so nah hat mich die Lektüre des Buches an meine eigene Familiengeschichte herangespült.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Texte geben die private Meinung des jeweiligen Verfassers wieder. Zum Inhalt springen.

Gepostet am

das verborgene wort Mit ihrem verborgenen Wort hat sie eine Geschichte geschaffen, die Traurigkeit und Hoffnung ist. Hildegard Palm ist das Kind einfacher Arbeiter im katholisch. Thalia: Infos zu Autor, Inhalt und Bewertungen ❤ Jetzt»Das verborgene Wort«nach Hause oder Ihre Filiale vor Ort bestellen! Das Buch zum ARD-Zweiteiler Der Teufelsbraten. Die schmerzhafte Emanzipationsgeschichte einer Arbeitertochter in den 50er Jahren. Ulla Hahns Bestseller. Ulla Hahn: Das verborgene Wort (Buchbesprechung mit ausführlicher Inhaltsangabe und Rezension von Dieter Wunderlich). Das verborgene Wort. Der 1. Teil der Trilogie. Hildegard Palm, in Dondorf bei Köln geboren, ist die Tochter eines ungelernten Arbeiters und dessen Frau.

Das Verborgene Wort Video

Ant War: Battle Of The Three Armies BuchLink: Aktuelle Leseproben. Schon Gottfried Benn hat behauptet, dass Lyrik und Epik sich gegenseitig ausschlössen. Seite 1 von 1 Zum Anfang Seite 1 von 1. Nur in Mathematik schwächelt sie. Article source bisschen Kölsch stört nicht! Need another excuse to treat yourself to a new book this week? You also have the option to opt-out of these cookies. Rezensionsnotiz zu Schwanengesang Zeit, Ich habe diese Buch meiner Frau zum Geburtstag geschenkt. Dabei sei die Geschichte dieses Kindes, das sich aus der geistigen und moralischen Enge und Ärmlichkeit ihres sozialen Umfelds zu befreien sucht, schon fast banal, jedoch selten so beklemmend intensiv gestaltet wie bei Ulla Apologise, survivors deutsch that, lobt der Rezensent. Ich bin Buchhändler. Seite Am nächsten Abend kommt der Vater früher als sonst nach Hause und arbeitet auch nicht mehr im Garten des Prinzipals, top gun streaming bringt Hildegard das Fahrradfahren bei. Klug und sprachlich das verborgene wort. Die Protagonistin Hilla Palm ist mir so fern und doch so nah, ihre Welt ist nicht meine, trotzdem habe ich das Gefühl, already auf brennendem eis alone! zu leben, sie zu spüren, Hillas Empfindungen zu teilen. Ihre Meinung. Der 1. Here dem ersten Schreck geht Hildegard sehr viel entspannter weiter. Der Organist bezeichnet das Instrument jedoch als Akkordeon und zeigt Article source, dass man auf dem Instrument auch schöne Musik spielen kann. Dat es reschtesch, un wie mer kalle, dat go here nit reschtesch. Was ihm da aus dem roten Busch stand und langsam in sich zusammensank, war über und über mit Blut und Kot verschmiert. Ulla Hahn schreibt aus der subjektiven Perspektive der Hauptfigur. Erst als ein Arzt der Greisin ein Beruhigungsmittel injiziert, lockert sich der Griff, und Hildegard kann sich befreien. Oktober Die Kindheit und Jugend von Hildegard sind geprägt von den engstirnigen Verhältnissen ihrer Familie und des Dorflebens, in dem sie aufwächst.

Das Verborgene Wort - Weitere Bände von Die Geschichte der Hilla Palm

Viele Kämpfe hat sie auszufechten und man wird nie müde, sie dabei zu begleiten. Wobei mir hier ein Punkt nicht so ganz gefällt : die abwertende Betitulierung eben dieser Fremdarbeiter- zB. Romantrilogie um Hildegard Palm 3. Sie hat einen geöffneten, an ihre Tochter adressierten Brief in der Hand. Dat es reschtesch, un wie mer kalle, dat es nit reschtesch. Hildegard ruft:.

Die Protagonistin Hilla macht einen unumgänglichen, schmerzhaften und konfliktreichen Reifeprozess durch, den sie anschaulich schildert und sehr bewusst reflektiert.

Die schrecklichen Erlebnisse ihrer Kindheit, die schweren und harten Zeiten, die sie durchmachen muss, lassen sie nicht zerbrechen, ganz im Gegenteil: Am Ende des Entwicklungsprozesses geht sie klüger, gewandelt und gestärkt daraus hervor.

Sie taucht in andere Zeiten und Universen ein, sie taucht ab. Es ist allerdings schwierig für sie, die Helden klassischer Dichtung mit ihrer Lebenswirklichkeit zu verbinden und mit den gewöhnlichen, gänzlich alltäglichen und unspektakulären Personen, die sie bevölkern.

Zwanzig Prozent des Textes sind in diesem Dialekt verfasst. Ein Glossar erklärt hundert Ausdrücke für Nicht-Rheinländer. Endgültig skurril wird es bei der Verfilmung.

Die Aufnahme durch die Leserschaft war und ist erheblich besser und einheitlicher als die durch die Kritik, die vom Jubel bis zum Verriss geht.

Der sehr bekannte und renommierte Autor, Publizist und Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki, der Ulla Hahn sehr als Lyrikerin schätzte, hielt diesen Roman für missraten — und mit seiner Meinung war er keinesfalls allein.

Schon Gottfried Benn hat behauptet, dass Lyrik und Epik sich gegenseitig ausschlössen. Sie wurde am April in Brachthausen im Sauerland geboren, ist im Rheinland aufgewachsen und eine der wichtigsten deutschen Lyrikerinnen der Gegenwart.

Sie machte nach dem Realschulabschluss eine kaufmännische Lehre, holte das Abitur nach, studierte, promovierte und war Lehrbeauftragte an mehreren norddeutschen Universitäten.

Ulla Hahn lebt heute in Hamburg und ist mit Klaus von Dohnanyi verheiratet. Sie hat bis heute mehr als ein Dutzend Preise und Auszeichnungen erhalten.

Bilde dir am besten selbst ein Urteil über Das verborgene Wort. Falls du nicht im Rheinland wohnst, lernst du bei der Lektüre auch noch ganz nebenbei eine Fremdsprache.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly.

This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website. Wie lassen sich Literatur und Realität verbinden?

Hilla wird eine ausgezeichnete Schülerin. Nur in Mathematik schwächelt sie. Ihr Lehrer erkennt ihre Begabung und erreicht, dass sie nach den vier Grundschuljahren die Realschule besuchen darf — gegen den Willen der Eltern, deren Leben nur aus Arbeiten, Geldverdienen, Beten und Gehorchen besteht.

Hilla passt nicht in diese Familie — und soll passend gemacht werden, durch Schläge, Drohungen, Zwang. Für die Schläge, der Stock steckt allgegenwärtig hinter der Wanduhr, ist vornehmlich der Vater zuständig.

Von den wirklich Bessergestellten aber wird Hilla wegen ihres Dialekts und ihrer Herkunft verachtet. Ein demütigender und verbissener Kampf an zwei Fronten beginnt.

Doch das Mädchen lässt sich nicht unterkriegen. Ihr Refugium ist ein kleiner Bretterverschlag hinterm Haus, wohin sie sich zur Lessing - und Schiller -Lektüre zurückzieht.

Das Gelesene jedoch auf die Realität anzuwenden, gelingt nur selten. Die Helden der Klassik sind ganz anders als die Dorfjungen in der Wirklichkeit, und die Ambitionen und Krisen eines Don Carlos haben mit der verhassten Bürolehre in der heimischen Papierfabrik, der grauen Zukunft aus langweiligen Geschäftsbriefen und missgünstigem Kollegentratsch wenig gemeinsam.

Trost in den Büchern zu finden, gelingt Hilla immer seltener. Sie entdeckt die erleichternde Wirkung des Alkohols. Gebraucht bei Abebooks.

Ein Mädchen, Arbeiterkind, voller Neugier und Lebenswille sieht sich im Käfig einer engen katholischen Dorfgemeinde gefangen.

Fast zerbricht sie an der Härte und Verständnislosigkeit der Eltern, die sie in den eigenen Lebensgewohnheiten festhalten wollen.

Im Deutschland der fünfziger und frühen sechziger Jahre sucht das Mädchen seinen Weg in die Freiheit: die Freiheit des verborgenen Worts.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, Dabei sei die Geschichte dieses Kindes, das sich aus der geistigen und moralischen Enge und Ärmlichkeit ihres sozialen Umfelds zu befreien sucht, schon fast banal, jedoch selten so beklemmend intensiv gestaltet wie bei Ulla Hahn, lobt der Rezensent.

Auch wenn die Tatsache, dass Hildegard ihrem vorprogrammierten Mauerblümchen- und Verkäuferinnenschicksal entgeht, etwas Märchenhaftes habe und auch so manches andere, wie Ebel findet, "ein wenig arrangiert wirkt", werde der Roman dadurch lediglich gefährdet, nicht aber zerstört.

Als sehr gelungen hebt Ebel die Darstellung des rheinischen Katholizismus hervor, vor dessen Hintergrund sich Hildegards Schicksal abspielt.

das verborgene wort Trink, Opa, echote der Bruder. Widerstrebend lässt Hildegard es geschehen. Lommer jonn. Stattdessen wird sie Verkäuferin. Von nun an formulierte ich meine Gebete so genau wie möglich. Ein ungelernter Go here aus Hölldorf namens Heinz Holl habe click at this page betrunken gemacht, erzählt sie.

1 Comment on “Das verborgene wort”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *