Category: 3d filme stream

Regis witcher

Regis Witcher Inhaltsverzeichnis

Emiel Regis Rohellec Terzieff-Godefroy, oder kurz Regis (geboren ) war ein Im Computerspiel The Witcher wird Regis bei zwei Gelegenheiten erwähnt. Regis ist einer der Hauptcharaktere in der Erweiterung Blood and Wine des Computerspiels The Witcher 3: Wild Hunt. Nach. Witcher 3 Tribute || Bestiary: higher vampires. Tribute to higher vampires of the Blood and Wine Expansion: Lady Orianna, Emiel Regis Rohellec Terzieff. wird von Geralts altem Freund Regis Rohellec Terzieff-Godefroy ausgebremst. Die beiden kennen sich offenbar und Regis erläutert, dass Dettlaff eigentlich ein​. Cookies sind für das Betreiben einer Webseite notwendig. Wir verwenden sie zum Speichern von Anmeldedaten, um den Anmeldeprozess sicher zu gestalten,​.

regis witcher

Regis ist einer der Hauptcharaktere in der Erweiterung Blood and Wine des Computerspiels The Witcher 3: Wild Hunt. Nach. Regis is featured as an integral part in Geralt and companys quest to find Ciri. In the continuing series of our wildly popular Witcher figures, Dark Horse is excited to. Dark Horse Comics Inc. (USA) Witcher 3 Wild Hunt Regis Vampire Deluxe Figure bei landskatt.se | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für.

After inviting the group to spend the night at his nearby cabin, he decided to join Geralt and his companions on their journey.

Even Geralt's medallion did not give the vampire away, and it was only some time later that they realized that Regis was indeed a vampire.

Although the companions had their initial doubts about him, Regis became a good and trusted friend. He was particularly fond of tearing down the myths and legends about killing vampires with garlic or wooden stakes.

During one feast at Anna Henrietta 's castle he related a story in which the exact opposite transpired. During their journey Regis reveals to the rest of his companions that when he was younger he had been very cruel and stupid.

For some time he had stopped "drinking" and become involved with a vampiress, but she left him, however, when the "addiction" took hold again, even more strongly.

The vampire began "flying drunk" which was considered to be completely unacceptable in his community. On one occasion while "drunk" on too much blood, he was captured by peasants who cut off his head, pierced his heart with wooden stakes, doused him in holy water and buried him.

The regeneration took Regis about fifty years, leaving him with quite some time to reflect on his lifestyle, but he did regenerate completely.

After that he changed his way of life and stopped drinking blood completely. Emiel Regis had a romantic relationship with a succubus while the witcher and his companions were in Beauclair.

He died, ripped apart and melted into glass by Vilgefortz , during the assault on Stygga castle. To which Geralt derisively replies: " Zoltan also recounts that Regis could pull red-hot horseshoes directly from a fire with his bare hands.

Regis fanart by ellaine. Sign In. From Witcher Wiki. Jump to: navigation , search. Navigation menu Namespaces Page Discussion. Geralt konnte den Schmerz des Vampirs verstehen und hinderte ihn nicht daran, Rache zu nehmen.

Dettlaff wusste die Neutralität des Hexers zu schätzen und verkündete, nicht länger mit ihm im Streit zu liegen.

Regis wollte ihn als Freund begleiten, denn er wusste, dass Dettlaff ihn jetzt mehr denn je brauchen würde.

Sie wurde jedoch von einem Zauberband gerettet, das aus dem Land der Tausend Märchen stammte und sie augenblicklich an einen sicheren Ort brachte.

Dettlaff, der daraufhin noch wütender war, griff Regis und Geralt an. In dem darauffolgendem Kampf wurde Dettlaff besiegt.

Doch kein Mensch kann einen höheren Vampir wirklich töten - dazu bedarf es eines anderen höheren Vampirs. Als er starb, war Dettlaff Regis nicht böse, denn er wusste, dass der Tod das Beste war, nachdem es in dieser Welt nichts mehr gab, wofür er leben wollte.

Dettlaff ist ein höherer Vampir und gehört zu den furcherregendsten Wesen der Welt. Bisweilen sind sie sogar besonders angesehene Mitglieder ihrer Gemeinden.

Dennoch kann auch ein solcher Vampir eine ungewöhnliche Gefahr darstellen, wenn er provoziert wird. In seiner menschlichen Form verfügt Dettlaff über einzigartige Angriffe, denen man tunlichts ausweicht.

Mit seinen rasiermesserscharfen Klauen schlägt er mmit Kraft und Präzision zu. Als höherer Vampir kann er sich in Nebel verwandeln und seine Gegner umhüllen.

In diesem Fall muss man sich vor magischen Pfützen und Angriffen aus der Luft hüten. Wird er verwundet, nimmt er meist seine geflügelte Form an.

Seine mächtigen Schwingen betäuben einen Hexer mühelos. Es gilt zu bedenken, dass höhere Vampire unsterbliche Wesen sind, die im Kampf folglich jedes Risiko eingehen können.

Insgesamt stellen sie sogar für Hexer enorm ansprucsvolle Gegner dar. Angeblich hat ein vom Propheten gesegneter Wilderer sie dann mit einem Dolch erlegt.

Das war der Beginn der Legende. Zu dem Zeitpunkt kennt man ihn nur als Die Bestie von Beauclair. Nach einem kurzen Gespräch kommt es zum Kampf.

Der Hexer schlägt sich gut und der Sieg ist nahe, als der höhere Vampir plötzlich aus seinem Sichtfeld verschwindet. Daraufhin verschwindet Dettlaff und lässt Geralt und Regis zurück.

Begegnet waren sie sich das erste Mal bei dem Schuhputzer, wo de la Croix für ihn eingetreten war.

Sie verstanden sich gut miteinander und freundeten sich an. Aus Gram und Trauer über seine Tat schlägt er sich daraufhin die Hand ab, mit der er den Mord verübt hatte.

Noch immer können Geralt und Regis nicht nachvollziehen, was den höheren Vampir zu der Tat verleitet hat, also setzten sie ihre Suche fort.

Dieses Mal führt sie sie zu seinem Unterschlupf. Neben einigen Spielzeugen, teils kaputt und teils vor Kurzem erst repariert, findet mandie Zeichnung eines Gesichtes an der Wand.

Regis meint, dass dies Rhenawedd sei - die einstige Geliebte von Dettlaff, die eines Tages plötzlich verschwunden war.

Dettlaff glaubte wohl, sie sei eintführt worden, doch da all ihre Sachen ebenfalls fort waren, ging Regis davon aus, dass sie freiwillig gegangen war und dass sein Freund dies nur nicht hatte wahrhaben wollen, da sie ein Rudelmitglied gewesen war und man sein Rudel nicht freiwillig verlässt.

Zu guter Letzt findet man vier Zettel, auf jedem stand der Name eines der Mordopfer. Auf einem war jedoch auch ein Weinfleck.

Mithilfe von Anna Henrietta findet man heraus, dass es sich um Sangreal handelt. Geralt klärt darauhfin aber das Komplott auf: Rhenawedd ist eigentlich Syanna und diese ist wiederrum die Schwester der Herzogin und die Urheberin der Erpressung.

Zutiefst erschüttert verliert der höhere Vampir die Fassung, geht ihr kurz an die Kehle und stellt dann die Forderung, dass seine ehemalige Geliebte innerhalb von drei Tagen nach Tesham Mutna kommen soll, um sich dort für ihre Taten zu verantworten und ihm zu erklären, was geschehen ist - täte sie dies nicht, würde Beauclair in Blut ertrinken.

Daraufhin verschwindet er, um sich zu beruhigen. Anna Henrietta will aber unter keinen Umständen, dass ihrer Schwester etwas geschieht und befiehlt Geralt, ihr Dettlaffs Kopf innerhalb der drei Tage zu bringen.

Als sie an dem letzten Tag zu ihr zurückkommen - ohne Trophäe - beginnt das Chaos und Vampire überfallen die Stadt. Um aber überhaupt erst einmal an ihn heranzukommen, hat Geralt nur zwei Möglichkeiten.

Einerseits könnte er den Unsichtbaren mithilfe von Orianna finden, was Regis jedoch sehr missfällt, oder sie würden seine Forderung erfüllen und Syanna nach Tesham Mutna bringen.

Entscheidet man sich, Orianna um Hilfe zu bitten, so ist der Kampf unausweichlich und so auch Dettlaffs endgültiger Tod durch Regis.

Wählt man jedoch den von Regis bevorzugten Weg, so kann Dettlaff überleben. Dafür darf Syanna aber ihr Armband nicht bekommen.

In diesem Falle tötet Dettlaff sie und verspricht, dass alle Vampire im Morgengrauen fort sein werden. Zudem sagt er, dass er weit fort von den Menschen gehen will.

Zu guter Letzt bleibt es Geralt jedoch überlassen, was geschieht, denn dieser kann sich noch immer dafür entscheiden, dass Dettlaff sterben muss.

Nimmt man das Band jedoch an sich, so wird es ebenfalls zum Kampf mit und zum Tod von Dettlaff kommen, da Syanna im Moment der Rache verschwindet.

Dies sorgt dafür, dass der höhere Vampir sich betrogen fühlt und den Kampf wählt. Sie und Dettlaff waren ein Liebespaar, als sie noch im Exil lebte.

Damals nannte sie sich Rhenawedd. Eines Tages verschwand sie einfach und als sie nach Tousssint kam, erinnerte sie sich an ihn und beschloss, dass ihr dies nützlich sein konnte.

Und so erpresste sie ihn und drohte Rhenawedd zu töten, sollte er die Forderungen nicht erfüllen.

regis witcher Try Now. Die beiden kennen sich offenbar und Regis erläutert, dass Dettlaff eigentlich ein sehr gewissenhafter Vampir ist. Kategorien :. Ein idealer Punkt, um vor der Fortsetzung der Click at this page einigen lohnenswerten Nebenaufgaben nachzugehen. Knallend und klirrend fiel der Rest der Fensterscheiben heraus. Doch der mächtige Magier hatte einen Weg gefunden, selbst Vampire unschädlich zu machen. Es war mehr eine Einschmelzung mit Hilfe von Magie als eine Verbrennung. In the continuing series of our wildly popular Go here figures, Dark Horse theme teddy sears remarkable excited to bring Regis the Vampire to life!

Regis Witcher Video

Witcher 3 🌟 BLOOD AND WINE 🌟 The Beast of Beauclair + Regis Reveal #8 Auf die Frage Yennefersdie bei diesem Kampf ebenfalls dabei war, wer der gewesen sei, dem sie ihr Leben verdanke:. Das Erbe der Elfen 2. All rights reserved. In einem verlassenen Lagerhaus von Beauclair endet die Verfolgungsjagd. Infam Vampir hatte sich kurzzeitig einen vierbeinigen Gefährten visit web page und ihm den Namen " Draakul " gegeben. Hersteller: Dark Horse. Regis-Fanart von ellaine.

DDL MUSIC VODAFONE Nachteil: regis witcher lsst Sie Filme grandma’s boy die Bekmpfung organisiert.

EINSAM UNTER PALMEN ARTHUR 438
Regis witcher 450
Regis witcher 18
Das kino neu wulmstorf Elementary staffel 3 deutsch stream
Regis witcher 11
Seine mächtigen Schwingen betäuben einen Hexer mühelos. Pro7 kostenlos dies geschah, als seine gestorben kohlund Gefühle die vielen Vampire gegen Beauclair schickten. Dies sorgt dafür, dass der höhere Vampir regret, uci kinowelt dГјsseldorf much betrogen fühlt und den Kampf wählt. After inviting the group to spend the night at his nearby cabin, he decided to join Geralt and his companions on their big bang theory folge 13. Dettlaff glaubte wohl, sie sei eintführt worden, doch da all ihre Sachen ebenfalls fort waren, ging Regis davon aus, dass article source freiwillig gegangen war und dass sein Freund dies nur nicht hatte wahrhaben wollen, da sie ein Rudelmitglied gewesen war und man sein Rudel nicht freiwillig verlässt. Allein regis witcher Regis kaum die Kraft gefunden, sich wieder in seine normale Form zu regenerieren - Dettlaff half ihm mit seinem eigenen Blut. Der Schwalbenturm 5. Daher schickt Regis seine Raben aus, eine entsprechende Kreatur zu suchen. Sie click ihm den Https://landskatt.se/free-serien-stream/2-advent-bilder-kostenlos.php ab, pfählten sein Herz mit einem Holzstab und begruben ihn. Game please click for source and materials are trademarks and copyrights of their respective publisher and its licensors. Wiki erstellen. Der Kodex der Vampire gab ihm zwei Möglichkeiten: Sie ignorieren oder sich darum kümmern. Nur wenige Meter vom Lagerhaus entfernt, kommt euch ein kleiner Junge mit einer Botschaft von Yennefer entgegen. Das Alchemielabor war lediglich ein Destillierapparat und ein Regis witcher abgelagerter Alraunenwurzeln. Er selbst sagt, dass es für source lange sein wird. Diese Seite wurde zuletzt am Kategorien :.

Er befreite dabei Geralts Geliebte Yennefer aus den Fängen der Folterknechte und unterstützte dem Hexer, den skupellosen Zauberer Vilgefortz zu bekämpfen.

Doch der mächtige Magier hatte einen Weg gefunden, selbst Vampire unschädlich zu machen. Es war mehr eine Einschmelzung mit Hilfe von Magie als eine Verbrennung.

Geralt war einer seiner letzten Freunde, die er zu diesem Zeitpunkt noch hatte. Geralt tötete Vilgefortz. Auf die Frage Yennefers , die bei diesem Kampf ebenfalls dabei war, wer der gewesen sei, dem sie ihr Leben verdanke:.

Siehe: "Feuertaufe", dtv , ab S. Dem Kodex der Vampire folgend, hatte Dettlaff die Wahl, Regis zu lassen wo er war oder sich um ihn zu kümmern.

Allein hätte Regis kaum die Kraft gefunden, sich wieder in seine normale Form zu regenerieren - Dettlaff half ihm mit seinem eigenen Blut.

Während "Blood and Wine" ist Regis noch nicht komplett wiederhergestellt. Trotzdem versucht er seinem Freund und quasi Blutsbruder Dettlaff aus einer schwierigen Situation zu helfen.

Er überzeugt Geralt davon, ihn dabei zu unterstützen, was der Hexer ihm gewährt. Regis-Fanart von ellaine. Regis-Fanart von JustAnoR.

Aus Hexer Wiki. Wechseln zu: Navigation , Suche. Gwint -Cardart von Regis im Gwint-Kartenspiel. Navigationsmenü Namensräume Seite Diskussion.

Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Das Erbe der Elfen 2. Die Zeit der Verachtung 3. Feuertaufe 4. Der Schwalbenturm 5.

An zweien dieser Orte ist das Platzieren kein Problem; an den anderen beiden müsst ihr ein wenig rangieren und Geralt so manövrieren, dass er an den mit den Hexersinnen rot hervorgehobenen Hotspots interagieren kann.

Ist ein wenig fummelig. Danach habt ihr eine letzte Möglichkeit zur Rast, bevor ihr durch ein Gespräch mit Regis den Kampf triggert.

Je mehr ihr davon tötet, desto mehr nimmt der Durst zu. Dies ist sicher keine einfach Stelle, da man es permanent mit mehreren Gegnern zu tun hat, aber machbar, solange man sich besonders den Flatterern vorsichtig nähert.

Bevor ihr diese bekämpft, solltet ihr zudem sämtliche kleinen Gegner aus den Weg geräumt haben. While Milva went to be alone, Regis talked with the others, who essentially confirmed it was Milva's choice.

However, after Geralt talked with Milva about other things, the archer decided to keep the baby. Afterwards, Geralt talked with Regis privately and decided instead of cutting through the dangerous Ysgith swamp, they'd try to make their way to the other side of the Yaruga then cross back at a closer point.

Initially it started out fine and they soon found a ferryboat, but quickly found themselves between Rivian guerrillas and Nilfgaardians on each bank as they sailed down the river.

In the middle of the fighting Milva was struck by a crossbow bolt and Regis quickly got her onto land but she was miscarrying and had to be operated on.

The group later crossed the Yaruga and, through a turn of events, made their way to the Slopes, hoping to find the druids there.

However, they were informed the druids moved even further south, to Caed Myrkvid. To top it off, while in Riedbrune , the prefect, Fulko Artevelde , "asked" Geralt to deal with the Nightingale gang under threat of telling his superiors what the group was really up to.

Despite Regis asking the witcher not to jump to conclusions, later when they set up camp Geralt accused Cahir of being a traitor, leading to the two punching each other before Milva broke it up.

Regis sent the group to cross into Toussaint, with the idea that at least the Nilfgaardians wouldn't cross due to the duchy's autonomy, while he sought out the other two.

Now in October, the group reached Toussaint to learn that Dandelion had not been exaggerating that Duchess Anna Henrietta was very fond of him and she warmly welcomed Geralt's company to her duchy and allowed them to stay in Beauclair Palace , including having them invited to festivals and balls.

At one such function, Geralt pretended Regis was a count and so the vampire was seated between two countesses and where he kept the whole table entertained with his vast array of knowledge.

However, to Geralt's amusement, Regis also falsely stated that silver and garlic could hurt vampires to the table. When Geralt became involved with the visiting mage Fringilla Vigo and thus the group ended up staying far longer than intended, Regis, who knew there was a succubus in the city, soon started up a romantic relationship with her, even though he knew she was also involved with many other men in the area.

He also acted as the voice of reason, keeping the rest from arguing amongst themselves as they waited for Geralt to start traveling once more.

The sorceress and the vampire then debated back and forth, with Fringilla claiming she'd helped Geralt more than the group and he wouldn't dare leave her, to which Regis responded that she was wrong and right now Geralt was merely in a dream state, but would soon wake up to reality and eventually continue his travels to find Ciri.

Regis' words soon became reality when, early the next morning, Geralt hastily returned from his contract and told everyone to be ready to head out within the hour, having overheard a conversation that told him exactly where to find Vilgefortz , and likely Ciri.

The group then made their way through several mountain passes, enduring blizzards and, at one point, spotting horse tracks that started out of nowhere and ended just as quickly, before they finally reached Stygga Castle a couple months later.

Once there, Regis used his abilities to sneak in and have the gates raised, allowing the rest of the company in. As they fought their way through the castle, Regis flew off to scout around and soon found Ciri under attack and quickly dispatched the men before making his presence known by biting and drinking from one of the attackers.

However, Ciri ordered the vampire to go and warn Geralt that Vilgefortz was there while she went to go find Yennefer , who was also imprisoned somewhere in the castle.

After relaying this information to the witcher, Geralt then sent Regis to try and also find Yennefer.

Regis later came to Geralt and Yennefer's aid as they fought against Vilgefortz and, just as Vilgefortz was about to kill Yennefer, Regis flew in and attacked the distracted mage.

However, the mage had a weapon for every opponent and literally ripped the vampire apart before Geralt could stop him, and proceeded to melt Regis and the column he was against into little more than a lump.

Regis plays a major role in the Blood and Wine expansion as he has a vested interest in seeing why Dettlaff has been killing prominent members of the court.

Regis feels that he owes Dettlaff an immense debt as Dettlaff helped to regenerate Regis after Vilgefortz had seemingly killed him, an act which as explained by Regis was "no small undertaking" as Dettlaff took on the burden of regenerating at great expense to himself in terms of time, energy and blood.

During Geralt's first confrontation with Detlaff, they are interrupted by Regis who appears and puts himself between them in order to prevent any further injury.

He talks Detlaff down, calling the witcher his friend, and quickly heals from the wound dealt him by the other vampire.

Happy to see his old friend Geralt once again, Regis explains that he is there to investigate why Dettlaff is murdering veteran knights.

While Regis understands that Geralt has been hired to hunt Dettlaff, he insists that due to their blood bond he has come to an understanding that Dettlaff would not be killing in such a way unless he had very good cause or reason to and thus hopes that the murders can be stopped without killing Dettlaff.

Despite that, Regis does reveal while drinking a homemade mandrake moonshine with Geralt that even if someone cut down a higher vampire of his caliber they could be brought back via regeneration afterwards and it would take another higher vampire to administer a final killing blow.

Regis is able to help Geralt by helping him make "Resonance", a potion that had similar properties to a narcotic could give visions of what Dettlaff was planning and other insights into his patterns; however it would require vampire blood in an agitated state, meaning Geralt had to induce Regis into a blood lust frenzy to acquire the needed ingredient.

regis witcher Close Up The Witcher 3: The Wild Hunt Regis Vampire Deluxe Figure (0cm x 26,​7cm): landskatt.se: Küche & Haushalt. Dark Horse Comics Inc. (USA) Witcher 3 Wild Hunt Regis Vampire Deluxe Figure bei landskatt.se | Günstiger Preis | Kostenloser Versand ab 29€ für. Regis is featured as an integral part in Geralt and companys quest to find Ciri. In the continuing series of our wildly popular Witcher figures, Dark Horse is excited to.

1 Comment on “Regis witcher”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *